ÜBER DIE USESTUEHLETE

Hier sind alle Details zur Entstehung, den Zielen, der Idee, dem Organisationskomitee und den Buttons zu finden.

ENTSTEHUNG

Die Idee zur Usestuehlete ist an den Workshops "Lebensraum Altstadt" entstanden, welche die Stadt Arbon im Jahr 2013 durchgeführt hat. Das an diesen Workshops spontan formierte Organisationskomitee hat die Idee weiterentwickelt und 2014 erstmals das etwas andere Altstadt-Fest realisiert.

Gemäss dem Motto "Einladende Altstadt Arbon" sind die Bewohnerinnen und Bewohner, die Geschäfte und Institutionen sowie die Lokale der Arboner Altstadt die eigentlichen Veranstalterinnen und Veranstalter und machen die Usestuehlete so vielfältig und einzigartig. Die ehrenamtlich organisierte Usestuehlete macht den Lebensraum in der Altstadt auf eine wunderbare Art und Weise zugänglich und lädt zu spannenden Begegnungen und überraschenden Einblicken ein.

Symbolbil.jpg

ZIELE

  1. Belebung der Arboner Altstadt

  2. Fördern des Zusammenlebens in der Arboner Altstadt

  3. Neue Einblicke und Perspektiven ermöglichen

  4. Kleiner und feiner lokaler Anlass

IDEE

Die Usestuehlete besteht grundsätzlich aus zwei Teilen. Am Nachmittag von 14 bis 18 Uhr laden die teilnehmenden Bewohnerinnen und Bewohner sowie Geschäfte und Institutionen der Arboner Altstadt zu sich ein. Abends – im zweiten Teil des Anlasses – locken Altstadt-Lokale mit Live-Musik. An der Usestuehlete sind nebst den Bewohnerinnen und Bewohner der Altstadt auch Gäste von anderen Stadt-Quartieren oder Orten willkommen. 

NACHMITTAG

Alle teilnehmenden Altstadt-Bewohnerinnen und -Bewohner sowie Altstadt-Geschäfte und -Institutionen stellen Tisch und Stühle oder sonst was Sitzbares vor, hinter, auf oder in das Haus bzw. die Wohnung oder einfach auf die Strasse. Ab 14 Uhr sind die Nachbarn und Altstadt-Gäste eingeladen. Wenn dann noch etwas trink- oder sogar auch essbares offeriert wird, freuen sich die Gäste umso mehr.

ABEND

Alle Altstadt-Lokale, die mitmachen, laden ab 18 Uhr zu sich ein und beleben die Altstadt mit Live-Musik. So findet das etwas andere Altstadt-Fest seinen krönenden Abschluss und den Gästen bietet sich die Gelegenheit, die unterschiedlichsten Lokale zu geniessen.

ORGANISATIONSKOMITEE

OK 2017

Das ehrenamtliche Organisationskomitee (OK) besteht aktuell aus 5 Mitgliedern, welche zum grössten Teil Mitglieder des Quartiervereins Altstadt Arbon sind.

AKTUELLES OK

Remo Breu

Nico Eichenberger

Christine Schuhwerk

Reto Stacher

Emanuel Vogel

OK 2017

BUTTONS

Der Eintritt zur Usestuehlete ist frei, Kollekten bei den Teilnehmenden sind möglich. Zur Finanzierung der Organisationskosten werden seit 2015 vor und am etwas anderen Altstadt-Fest Buttons zum Preis von Fr. 5.- verkauft.