Die Altstadt lädt zum 5. Mal zur Usestuehlete

Am Samstag, 1. September findet die beliebte Usestuehlete in der Altstadt zum fünften Mal statt. Die Bewohnerinnen und Bewohner, Geschäfte und Institutionen sowie Lokale öffnen ihre Türen und laden zum entdecken, kennenlernen und verweilen ein. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucherinnen und Besucher.

 

Vielfalt, Spontanität und Gastfreundschaft prägen seit fünf Jahren die Usestuehlete. Das Konzept der Usestuehlete macht die zahlreichen Gastgeberinnen und Gastgeber (Private, Gewerbe und Institutionen sowie Lokale) zu den eigentlichen Veranstaltern. Ein ehrenamtliches OK initiiert, koordiniert und bewirbt den Anlass. So entsteht ein unverwechselbares und einmaliges Stadtfest der etwas anderen Art.

 

Einblicke am Nachmittag

Von 14.00 bis 18.00 Uhr laden die Bewohnerinnen und Bewohner sowie Geschäfte und Institutionen zu sich ein. Ob auf der Dachterrasse, im Garten, dem Keller oder der Stube –die mutigen Städtli-Bewohnerinnen und -Bewohner öffnen ihre Türen, was neue Perspektiven garantiert. Parallel bietet sich die Usestuehlete als Plattform für die Geschäfte und Institutionen an. So werden Modeschauen, Lesungen, Vorträge und Führungen angeboten. Ein Stuhl auf der Strasse signalisiert wer mitmacht.

 

Musik am Abend

Im zweiten Teil der Usestuehlete geben die teilnehmenden Altstadt-Lokale den Ton an und locken ab 18.00 Uhr mit Live-Musik. Aufgrund der Vielfältigkeit der teilnehmenden Lokale, ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei. Das Nachmittags- und Abendprogramm ist den aufliegenden Flyern zu entnehmen oder unter www.usestuehlete.ch zu finden.

 

Lebensraum Altstadt erleben

Der Eintritt zur Usestuehlete ist frei, Kollekten bei den Gastgebenden sind möglich. Zur Finanzierung der Organisationskosten werden Usestuehlete-Buttons zum Preis von Fr. 5.–verkauft. Die einladende Arboner Altstadt freut sich auf tolle Begegnungen, inspirierende Perspektiven und lässt Unentdecktes entdecken!